Klimaschutz und Energieversorgung sind wesentliche Faktoren für eine nachhaltige Entwicklung des Wirtschafts- und Technologiestandorts Deutschland. Die notwendige Reduzierung der Emissionen klimaschädlicher Gase macht es erforderlich, verstärkt regenerative Energien im Verkehr und in der Energieversorgung einzusetzen. Leistungsfähige Batterien und Batteriezellen sind dafür Schlüsselelemente.

Mit der Förderinitiative Batterie 2020 werden die in 2008 gestarteten Initiativen des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) zu Batterien konsequent fortgesetzt. Ihr Ziel ist es, Material- und Prozessentwicklungen entlang der gesamten Wertschöpfungsketten für wiederaufladbare, elektrochemische Energiespeicher (Sekundärbatterien) voranzutreiben, die in der Elektromobilität, stationären Speichern und weiteren industrierelevanten Anwendungen wie Gabelstaplern, Werkzeugen oder Medizintechnik eingesetzt werden können.

Kommentar
Wir respektieren Ihren Datenschutz

Wir setzen Cookies ein um unsere Website für Sie einfacher nutzbar zu machen, Ihre Browsererfahrung zu verbessern, um mit Ihnen über Social Media zu interagieren und um relevante Werbebotschaften zu zeigen, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind. Außerdem messen wir, wieviele Besucher uns täglich besuchen. Klicken Sie auf "Akzeptieren", um die Cookies zu akzeptieren oder wollen Sie mehr erfahren?

Akzeptieren